Kontakt

Im Projekt „Enzyme im Alltag“ beschäftigen sich Kinder und Jugendliche mit der enormen Vielfalt enzymatischer Abläufe und erkunden und entdecken diese im alltäglichen Leben. Im Zuge von Workshops, Besuchen und Führungen in den teilnehmenden Firmen gibt es interessante Einblicke in die Arbeit mit Enyzmen. Das aktive Durchführen von den an das Alter der SchülerInnen angepassten Experimenten erweckt Spannung und Faszination bei Kindern und Jugendlichen jeden Alters. Selbst Wissenschaft zu betreiben, wobei durch Teamarbeit auch die soziale Kompetenz gefördert wird, wird vor allem durch die Entwicklung von eigenen Ideen und Produkten zum Thema Enzyme im zweiten Projektjahr ermöglicht.

Das Projekt wird vom Austrian Centre of Industrial Bioetchnology (acib) abgewickelt und ist von der FFG finanziert. Mehr Informationen zum acib gibt es unter www.acib.at sowie in den „Biotech Stories“ über die erfolgreichsten acib-Projekte.

acib_logo2

Kontakt:
Inge Eiteljörg
Barbara Petschacher

Werbeanzeigen